Projekt Beschreibung

Location Based Targeting

Internationale Digital Marketing Konzeption

Die Herausforderungen

Unser Kunde, ein internationaler Technologieführer in der Entwicklung und im Bau von Werkzeugen zur Herstellung von Leichtbauteilen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, möchte vor und während der weltgrößten Branchenmesse in Paris potentielle Kunden auf seine Präsenz vorort aufmerksam machen.
Hierfür wurde eine mehrstufige Kampagne in Zusammenarbeit mit unserem Kunden sowie Google Experten entwickelt.

Der Ansatz

HEOX analysierte die Sichtbarkeit des Mitbewerbs im Digital Marketing rund um die Veranstaltung.

Das Ziel war es dabei, das Targeting so zu konzipieren, dass eine internationale Zielgruppe möglichst punktgenau mittels GEO-Targeting, Sprachmerkmalen sowie ansprechenden Inhalten erreichbar war.

Das Ergebnis

Mit relevanten Begriffen wurde über Google Ads eine Suchkampage gestartet. Sämtliche Nutzer wurden in unterschiedlichen, zuvor definierten Zielgruppen erfasst und über Remarketinglisten mit Image-Inhalten und Informationen bespielt.

Der zweite, konzeptionell wesentlich anspruchsvollere Teil der Kampage bildete das enge zeitliche Fenster kurz vor und während der Veranstaltung in Paris.
Die bestehenden Zielgruppen sowie ein neuer Personenkreis wurden über ihren Aufenthalt im Umkreis des Messegeländes identifiziert und über das Google Display-Netzwerk mit Anzeigen und Bewegtbild bespielt. Gleichzeitig wurden dabei sich dauerhaft dort aufenthaltende Personen ausgeschlossen um Streuverluste zu minimieren.

Kontakt.

HEOX – Think. Think. Do.
Etrichgasse 32, 2. Stock
A-6020 Innsbruck

HEOX - Unternehmensberatung Innsbruck | Tirol